Home
Über uns
Was uns interessiert
Aktuell
Fotoausstellung zum JuFe 2015
Damals und Heute
Sagenhaftes Hägglingen
Das weisse Fräulein
Ein eigenartiges Feuer
Ein geisterhaftes Kreuz
Die Hexenmusik im Anglikerholz
Die Franzosentrommler
Das gefährdete Steinobst
Der geheimnisvolle Kasten
Ein unheimlicher Kasten
Eine schwarze Gestalt
Ein schwarzer Hund
Kontakt
Interessante Links
Impressum
   
 























Vor vielen Jahrzehnten wohnte in der Vorstadt eine  Frau  mit grossem Besitztum.
Sie war sehr geizig. In einer Spalte des Kastenfusses versteckte sie ihr Geld, niemand wusste davon.
Auch als ihre Kräfte schwanden, erzählte sie niemandem von diesem Versteck.
Sie nahm  dieses Geheimnis mit ins Grab. Nach ihrem Tod erschien diese Frau verschiedenen Bewohnern
des Hauses; stets stand sie vor dem Schrank.
Weil dieser Spuk nicht aufhören wollte, durchsuchte man den Kasten gründlich, endlich fand man das Geld.
Danach wurde die Frau nie mehr gesehen.